"Als ich ein kleiner Junge war..." (Sittler1718)
Bild zum Stück
Walter Sittler
Karten bestellen

"Als ich ein kleiner Junge war..."

Eine vorweihnachtliche Geschichte für Erwachsene
Fünfmal waren Publikumsliebling Walter Sittler und seine sechs Musiker bereits im stets ausverkauften Stadttheater mit dem Kästner-Programm „Als ich ein kleiner Junge war …“ zu Gast. Nach vier Jahren Pause haben wir Walter Sittler erneut mit dieser „zauberhaft klugen Inszenierung“, wie die Presse urteilte, eingeladen. Weihnachtlich beginnt die autobiografi sche Erzählung Erich Kästners über seine Kindheit, und das Weihnachtsfest nimmt in der Kindheit des kleinen Erich einen großen Platz ein. Walter Sittler spielt Erich Kästner in einem grandiosen inszenierten Monolog. Es sind nachdenkliche Erinnerungen an das Leben eines kleinen Jungen, der den Launen eines verrückten Jahrhunderts mit kindlicher Geradlinigkeit und voller Lebensfreude entgegengetreten ist.
Walter Sittler, Martin Mühleis und Libor Síma wurden für die Produktion im Jahr 2009 mit dem renommierten Erich-Kästner-Literatur-Preis ausgezeichnet. Die Begründung der Jury: „Dem Projekt ‚Als ich ein kleiner Junge war…’ gelingt eine Transformation der Kästnerschen Prosa-Erinnerungen in die szenische Präsentation auf einem neuen Weg, der auch jede noch so verdiente und intelligente Text-Lesung weit hinter sich lässt. Das ist Traditionserneuerung in medialer Vermittlung, die unbedingt das Prädikat der Leuchtturmstellung für nachkommende Ensembles verdient.“
Stadttheater Fürth, Großes Haus Königstraße 116 Fürth 90762

Gastspiel sagas GmbH, Stuttgart

Inszenierung/Bearbeitung: Martin Mühleis
Ausstattung: Gudrun Schretzmeier
Musik: Libor Síma

mit Walter Sittler und sechs Musikern
  • 14.12.2017
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 21:20 Freier Verkauf Preise:
    € 33,-/31,-/27,-/22,-/11,-